Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Du die Seite unserer privaten Initiative besuchst.

Worum geht es?

Wir wollen es José Luis ermöglichen, seine Schulausbildung bis zum Abitur fortzusetzen.
José Luis ist 14 Jahre alt und lebt in San Cristóbal, im Bundesstaat Chiapas, Mexiko.
 Das Geld der Familie reicht nicht aus, um alle Kosten für die Schulbildung der Kinder zu tragen. Deshalb suchen wir Leute, die José Luis und seine Familie langfristig unterstützen.

Spendenaufruf vom 04. Februar 2014: Schulgeld für José Luis

José Luis 2014

Mein Bruder Stefan und ich haben den Wunsch, José Luis, den 14 jährigen Sohn meiner Kollegin Mary darin zu unterstützen weiter zur Schule zu gehen, damit er später studieren kann.

Das bedeutet konkret, (derzeit) monatlich 125,- Euro (zuzüglich Bankgebühren) aufzubringen. Das ist eine überschaubare Summe und wir haben uns gedacht, es ist realistisch, über einen Spendenaufruf genügend Leute zu finden die bereit sind, über 5 Jahre jeweils eine kleine Summe monatlich dafür zu spenden, sozusagen ein kleines „Patenkollektiv“.

Ich habe mit Mary und José Luis über diese Idee gesprochen und Ihr Einverständnis für den Spendenaufruf eingeholt. In meinem Blog hebammechiapas.wordpress.com habe ich schon einige Male über Mary und ihre Familie erzählt, aber es ist natürlich viel besser, wenn sie selbst zu Wort kommt und Euch berichtet. Deshalb habe ich Ende November ein Interview mit ihr geführt, das Ihr hier lesen könnt.

All das was ich hier in Mexiko an Lebensumständen erfahre geht natürlich nicht spurlos an mir vorüber. Ich fühle mich manchmal deprimiert, von so vielen scheinbar ausweglosen Situationen, in denen Menschen sich befinden. Ich möchte etwas tun. Ich bin ein eher praktischer Mensch, der überschaubare Aufgaben braucht. Großaktionen in der Öffentlichkeitsarbeit mit hohem Verwaltungsaufwand überfordern mich. Ich brauche eine persönliche Verbindung. Und ich würde mich freuen, wenn einige von Euch sich angesprochen fühlen von dieser Idee.

Der Wunsch mit dem ich mich heute an Euch wende ist, zu überlegen, ob Ihr Euch an der Aktion beteiligen möchtet.

Alle genauen Informationen findet ihr hier auf der Website www.schulhilfe-chiapas.de:
 Hintergrund , Helfen , Infos.

Wer sich entscheidet zu spenden, sende bitte eine Mail mit der Information über den Betrag an: ichhelfejoseluis@schulhilfe-chiapas.de , damit wir einen Überblick bekommen, mit welchen Betrag zu rechnen ist (schau bitte vorher hier mal rein: “Helfen – WANN?”).

Auf der Seite „Aktuell“ informieren wir dann jeweils über den aktuellen Stand.

Mit herzlichen Grüßen, Eure Christiane