E-Mail-Post von José Luis

Eine weitere Spendenzusage katapultiert uns auf sagenhafte 135 zugesagte Euro im Monat. Vielen Dank dafür.
Und: José Luis hat uns eine Mail geschickt. Er hat im Hogar, dem Frauenprojekt, in dem seine Mutter arbeitet, Zugang zu einem Computer. Hier der Text (Übersetzung siehe unten):
Gesendet: Dienstag, 08. April 2014 um 01:49 Uhr
Von: ”José Luis Hernández”
An: cristiane
Betreff: Carta
Cristiane te escribo para enviarte la carta con saludos para los que me estan ayudando…
el texto es el siguiente:Les envio un gran  saludo de parte mia, en verdad no se como agradecerles
el apoyo economico, que me otorgan para que yo pueda seguir estudiando,
estoy muy agradecido, lo que hacen por mi, me motiva para que yo siga
estudiando y preparandome para el futuro, actualmente me encuentro cursando
la secundaria, para posteriormente estudiar la preparatoria.

Actualmente estoy en el último bimestre del 2º año de secundaria, en estos
momentos estan por pasar calificaciones del 4º bimestre, y, les puedo decir que
en este bimestre saque un calificación aproximada de 9.6.

Gracias por todo lo que hacen por mi, al apoyarme para que yo pueda seguir
estudiando.

Atte. José Luis Hernández Hernández

Hier Christianes Übersetzung (Anmerkungen in Klammern von Christiane):
Ch., ich sende Dir den Brief mit den Grüßen an alle die mir helfen… hier ist der Text:
Ich sende Euch viele Grüsse, ich weiß wirklich gar nicht, wie ich Euch für die finanzielle Unterstützung danken soll die Ihr mir gebt, damit ich weiter lernen kann. Ich bin sehr dankbar. Was Ihr für mich tut motiviert mich zu lernen und mich auf die Zukunft vorzubereiten. Jetzt mache ich die secundaría, damit ich danach in die preparatória eintreten kann (sowas wie Abitur, Voraussetzung fürs Studium)
Ich bin jetzt im letzten Bimester des 2. secundadria- Jahres. Gerade sind die Prüfungen vorbei und ich habe in diesem Bimester 9,6 Punkte geschafft. (das höchste sind 10)
Danke für alles was Ihr für mich tut, dafür dass Ihr mir helft weiter zu studieren.
Hochachtungsvoll (schreibt man hier so) José Luis Hernández Hernández

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>